Anleitung zur Einrichtung der Ebay-Schnittstelle


Verwandte Links:

Voraussetzung zur Nutzung aller Möglichkeiten dieser Schnittstelle ist, dass Sie bei eBay als Shopbesitzer angemeldet sind.

Alles Nötige dazu erfahren Sie hier:
http://pages.ebay.de/storefronts/start.html

Die möglichen Angebotsformate erfahren Sie hier:
http://pages.ebay.de/help/sell/formats.html

Um den Ebay-Direktexport zu nutzen, müssten Sie:
1.
in die Konfiguration - Ebay gehen und Kataloge über die Ebay-Soap-Schnittstelle exportieren akitivieren.

2.
die Ebay Identität auswählen bei
Konfiguration/Bestell-Plattform: "Bitte wählen Sie die Ebay-Identität aus, von der die Versandkosten für den Export ermittelt werden sollen". Es müssen extra Versandkosten für diese Ebay-Identität eingestellt werden.

3.
Unter Konfiguration - Ebay finden Sie den Bereich Neuen UserToken hinzufügen. Dort klicken Sie auf den Link Token Anfordern.
Nach dem Erteilen der Einverständnis, kann die Ebay-Seite wieder geschlossen werden.


Bitte beachten Sie, dass Sie unter Konfiguration - Exporte zur Plattform Ebay ebenso wie für die anderen Plattformen auch die Option "Verkaufte direkt löschen" aktivieren müssen.

Übertragen Sie den Token in die Tabelle, und füllen die Tabelle richtig aus:
Identität: Ihr ebay-Name,
Land: Deutschland,
Listing Type: z. B. Fixed Price Item (=Festpreis), Chinese (=Auktion)

Es erscheint eine Tabelle, bei der Sie noch weitere Einstellungen für die Ebay-Verkaufsabwicklung vornehmen können.
Listungsdauer: Hier haben Sie die Möglichkeit, die Dauer der Artikellistung bei Ebay selbst zu bestimmen:
1 Tag, 3 Tage, 5 Tage, 7 Tage, 10 Tage, 30 Tage, 30 Tage mit Verlängerung.
Wenn Sie 30 Tage mit Verlängerung auswählen, bedeutet das, dass Ihre Artikel bei Ebay nicht auslaufen.
Guthschrift -Systems stellt nach 30 Tagen den Support für diese Artikel ein, wie z. B. das automatische
Löschen von auf anderen Plattformen abverkauften Artikeln.
Zahlungsart: Wählen Sie die Zahlungsart aus, die Sie für Ebay anbieten wollen.
Preisvorschlag: wenn Sie Preisvorschläge erhalten möchten, klicken Sie bitte in die Checkbox.
Paypal-Emailadresse: die Emailadresse, mit der Sie Paypal-Zahlungen empfangen geben Sie hier bitte ein.

4.

Bitte ordnen Sie allen Ihren Sachgebieten die passende Ebay-Kategorie zu (ähnlich der ZVAB-Kategorien).
Die Ebay-Kategorie mit dem Begriff "antiquarische Bücher" wird bei Ebay unter Antiquitäten und Kunst eingestellt - hier gelten andere Eistellgebühren!
Außerdem:
Hauptsachgebiete werden nicht zugeordnet! Gehen Sie hierzu bitte in den Menuepunkt "Sachgebiete".
Unter Konfiguration Ebay können Sie bei Ebay-Sachgebiete festlegen, ob und wenn ja welche Ebay-Kategorie ausgewählt wird, wenn das Sachgebiet noch keiner Ebay-Kategorie zugeornet wurde.

Hinweis zum Auswählen der Ebay-Kategorien
Die Ebaykategorien sind in einer Aufklappbox abgelegt. Diese ist wesentlich kürzer als die darin enthaltenen Datensätze.
Der Internet-Explorer schneidet die Ansicht der Datensätze unteres Wissens nach ab. Es empfiehlt sich also, zur Einrichtung der Sachgebiete auf einen anderen Browser umzusteigen.
Möglicherweise ragt die aufgeklappte Ansicht dann aber aus dem Bildschirmrand heraus. Sie können aber dann trotzdem mit dem Mausrad durch die Einträge navigieren. Falls Sie kein Mausrad besitzen, können Sie mit der Linken Maustaste einen Eintrag anklicken und dabei die Maustaste gedrückt halten. Anschließend können Sie mit der Maus über den oberen oder unteren Rand der angezeigten Auswahlliste hinwegnavigieren, um ein Scrollen zu bewirken.
Alternativ können Sie das dargestellte Browserfenster etwas verkleinern und in die linke Bildschirmhälfte schieben.

5.
Falls Sie bereits mit einem Export zum Turbolister gearbeitet haben, gehen Sie bitte genauso vor wie gewohnt.


Es wird ein Katalog mit den zu importierenden Daten erstellt und hoch geladen. Hierzu verweisen wir auf die Katalogverwaltung und die dazugehörige Hilfsdokumentation. Es folgt eine kurze Anleitung:
- Katalog erstellen mit folgenden Regeln:
Funktion "Bestellnr-Bereich löschen" alle anderen entferen. (z.b. 1, 4, 100, 104, 109, 150, ... 400...: Bestellnr-Bereich löschen: Von 150 bis 9999 Speichern)
Regel so bleiben, ansonsten die Zeitspanne nicht zu knapp eingrenzen)

Probeupload durchführen:
Das Hochladen erfolgt zeitverzögert. Geben Sie einen gewünschten Bereich an (mindestens 1 Stunde Differenz)
Sie erhalten einen Bericht, wenn der Upload fertig ist.

Abwarten, bis eine Email vom System kommt und über Erfolg oder Fehler des Uploads benachrichtigt.

Ansonsten sind die Fehler im Einzelnen zu untersuchen. Fragen Sie gegebenenfalls uns.

(ähnlich den Regeln des Beispiels, nur dass die Bestellnummern-Einschränkung gelockert werden kann.
Speichern Sie die Vorlage unter einem markanten Namen ab (z.B. Ebay-Dauer-Upload) und probieren Sie die Vorlage anschließend aus.
Falls mehr als 5000 Bücher in den Katalog eingefügt werden, teilen Sie die Vorlage in mehrere Teile auf, indem Sie z.B.
eine Vorlage mit Bestellnr < 10.000,
eine Vorlage mit Bestellnr > 10.000 & Bestellnr < 20.000
und eine Vorlage mit Bestellnr > 20.000 haben
(Nummerieren Sie die Vorlagen einfach durch).
Wenn Sie mehrere Vorlagen erstellt haben, stellen Sie den Interval so groß ein wie die Anzahl der Vorlagen und fügen Sie die Vorlagen
im Tagesrhythmus hinzu.
Z.B. haben Sie 3 Vorlagen
Dauer_Upload_Ebay_A,
Dauer_Upload_Ebay_B,
Dauer_Upload_Ebay_C.
Am ersten Tag erstellen Sie also den Upload-Plan mit Dauer_Upload_Ebay_A und dem Interval 3 Tage.
Am zweiten Tag erstellen Sie den Plan mit Dauer_Upload_Ebay_B und ebenfalls 3 Tagen Intervall.
Am Tag danach das ganze noch mit Dauer_Upload_Ebay_C.
Am folgenden Tag wird automatisch wieder der Dauer_Upload_Ebay_A hochgeladen, wenn Sie den Upload-Plan bis dahin nicht gelöscht haben.

Bisher ist es nicht möglich einzusehen, welche Kataloge für den Upload vorgemerkt sind.
Ebenso ist es nicht möglich, diese vorgemerkten Kataloge zu löschen.

Ein Artikel, der über die schnittstelle zu ebay hochgeladen wurde, wird vor Ablauf dieser regulären Listungsdauer nicht erneut zu Ebay hochgeladen. Das bewirkt eine "Merkfunktion" mit der der Artikel nach dem Upload versehen wird.


Worauf Sie sonst noch achten müssen:


Verwandte Themen: Kataloge

There are no comments on this page. [Add comment]

Valid XHTML 1.0 Transitional :: Valid CSS :: Powered by WikkaWiki